Herrschaftliches Denkmal – Arbeiten und Leben im historischen Gebäude

Objektbeschreibung

Diese imposante Villa aus dem Jahre 1918 beeindruckt durch Ihre Größe und der zahlreichen gut erhaltenen alten Stilelemente.
Das denkmalgeschützte Ensemble wurde im Jahre 2017 vom Eigentümer aufwendig saniert und ist heute in einem großartigen und eindrucksvollen Zustand.

Der Eingangsbereich beeindruckt mit einer Doppelflügeltür aus dem Baujahr, einer großen Halle und einem imposanten Treppenhaus.
In den herrschaftlichen Räumlichkeiten befinden sich wunderschöne Marmorfliesen, Holzdielen, originale Stuckdecken, so wie hohe kasettierte Türen.

Hochwertige Materialien, stimmige Ambiente und die gelungene Aufteilung bieten im Erd- und Obergeschoss hervorragende Voraussetzungen für ein repräsentatives Geschäftshaus eines Anwaltes, Architekten oder eines Notars.

Aufgeteilt auf drei Etagen darf das Haus aktuell als Verwaltungsgebäude/ Gewerbegebäude mit Betreiberwohnung genutzt werden.
Laut den aktuellen Nutzungsplänen ist die Fläche von insgesamt
771 qm folgendermaßen aufgeteilt:
375,66 qm als Gewerbe- , eine Fläche von 161 qm als Wohnfläche und eine Fläche von 235 qm als Nutzfläche.

Die Galeriewohnung im Dachgeschoss von rund 160 qm bietet unter Anderem Dank der Dachschrägen eine gemütliche Wohnatmosphäre und reichlich Platz für eine Familie.

Das parkähnliche Grundstück bietet vor dem Haus Parkmöglichkeiten und im hinteren Bereich einen separaten Eingang, so wie einen Garten mit ausreichend Platz für die Nutzung.

Ausstattung

Die Hochwertigkeit des Objektes und der historische Charme spiegeln sich auf allen Ebenen wieder:
Stuckverzierungen an den über drei Meter hohen Decken, ein massives Treppenhaus, teils originale Fliesenböden und Säulen.
Die Leitungen von Strom, Gas und Wasser sind auf dem heutigen Stand der Technik.

Lage

Die herrschaftliche VIlla befindet sich in Remscheid Süd, unweit von den benachbarten Städten Wermelskirchen und Solingen entfernt.
In direkter Umgebung befindet sich ein großes Krankenhaus, mehrere Apotheken und Ärztehäuser, so wie Einkaufsmöglichkeiten und diverse Geschäfte für den täglichen Bedarf.
Die Autobahnauffahrt A1 ist in wenigen Fahrtminuten erreicht und bietet eine gute Anbindung zu den umliegenden Großstädten wie Düsseldorf oder Köln.

Sonstiges

Wir wurden vom Auftraggeber beauftragt, das Objekt alleine zu vermarkten und Verhandlungen über den Kaufpreis zu führen.
Eine Besichtigung ist aufgrund der zahlreichen Besonderheiten dieser Immobilie unbedingt empfehlenswert.

Objekt ID: RS9901
Kaufpreis: 1.150.000 EUR
Provision für Käufer: 3,48 % inkl. gesetl. MwSt.
Area: Zentral
Erschließung: Erschlossen
Bauweise: Massiv
Wohneinheiten: 1
Gewerbeeinheiten: 3
Zimmer: 13
Schlafzimmer: 3
Badezimmer: 3
Kellerräume: 4
Wohnfläche: 535m²
Land area: 1300m²
Grundfläche: 234m²
Gesamtfläche: 771m²
Kellerfläche: 180m²
Baujahr: 1918
Letzte Renovierung: 2017
Objektzustand: Saniert
Ausstattungskategorie: Gehoben
Stellplatz/Carport Garten Terrasse Gäste-WC Keller Waschküche Dachboden Vorratsraum
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerungsart: Gas
Baujahr lt. Energieausweis: 1918
Art des Energieausweises: Bedarfsausweis, liegt vor.