Vermarktung zu Zeiten von Corona

Die Immobilienbranche verbindet „normalerweise“ Menschen, bei Besichtigungen, zur Finanierung bei Banken oder beim Notariat.

Eine besondere Herausforderung

Aktuell sind wir als vermittelndes und dienstleistendes Sektor von den Kontaktbeschränkungen getroffen. Die Besichtigungen dürfen nur unter Einhaltung der Sicherheitsvorkehrungen möglich, dazu gehören unter Anderem Besichtigungen mit maximal zwei Personen und einem Sicherheitsabstand von zwei Metern zueinander.

Trotz der besonderen Herausforderung sehen wir es als unsere Pflicht gegenüber unseren Auftraggebern und Kaufinteressenten Besichtigungstermine anzubieten

Virtuelle Besichtigungen

Sie können zu der Krisenzeit alle unsere Immobilien aus dem Portfolio bequem und sicher von zu Hause aus besichtigen:

360° Rundgang: Unsere 360° Panorama Aufnahmen werden professionell mit einer Ricoh Tetha aufgenommen, so dass die Besichtigung von zu Hause aus realitätsnah abgebildet werden können.

Online Besichtigungen: Bei der online Besichtigung ist einer unserer Makler persönlich vor Ort und zeigt Ihnen das Objekt live per Videoaufnahme.

  16. April 2020
  Kategorie: Allgemein

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar zu schreiben Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht